Drucken

Taiji-Übungen zum achtsameren Umgang mit sich selbst

Taiji für Anfänger mit Yürgen Oster

Taiji (auch: Tai Chi) ist eine chinesisches Bewegungs- und Konzentrationsmethode. Taiji-Meister erklären den Nutzen kurz so: "Menschen, die Taiji praktizieren, erlangen die Geschmeidigkeit eines Kindes, die Kraft eines Holzfällers und die Klugheit eines Weisen".

Taiji-Übungen wirken sich positiv auf den achtsameren Umgang mit sich selbst aus. Dazu wird versucht einen möglichst harmonischen Ablauf der Körperbewegungen zu erreichen.


Übungen starten
(Dauer: ca. 10 Minuten)