Angstthermometer

Eine Skalierungs-Anleitung von Robert Riedl

Das sogenannte Angstthermometer kann wie ein "Mutkompass" am Weg im besseren Umgang mit Ängsten genützt werden.

Anhand der persönlichen Angstbewertungen lässt sich ein ganz individuelles Angst-Trainings-Programm zusammenstellen, um den guten Umgang mit angstauslösenden Situationen zu traineren und damit unbewusst erlernte Angstgefühle bewusst und willentlich wieder zu verlernen.

Die folgende pdf-Datei hilft, angst-auslösende Situationen nach ihrer erlebten Stärke zu bewerten.


BEISPIEL FÜR EIN ANGSTTRAINING

IMAGINATION VON "DER SICHERE ORT"
(AUS: www.robertriedl.com/Angst-Therapie-Kurs)

  • Tag 1-7
    einmal täglich Imaginieren mit Video-Anleitung "Der sichere Ort" im Sitzen oder Liegen, z. B. vor dem Schlafengehen
  • Tag 8-14
    einmal täglich Imaginieren ohne Video-Anleitung im Sitzen oder Liegen, im Stehen oder Gehen, bei möglichst entspannter Stimmung
  • ab Tag 14 bei konkretem Angsterleben zwischen 0-25 (auf der "Intensitätsskala" deiner erlebten Angst von 0-100) Einsatz der Imagination "Der sichere Ort" ohne Lese- bzw. Video- Anleitung (bis Angst spürbar schwächer wird)
  • ab 4 Wochen: Einsatz bei "mittlerer Angst" (25-50)
  • ab 8 Wochen: Einsatz bei "mittelstarker Angst" (50-75)
  • ab 12 Wochen: Einsatz bei "starker Angst" (75-100)


TRAINING: IMAGINATION VON "DER SICHERE ORT"

  • Tag 1-7
    einmal täglich Imaginieren mit Video-Anleitung "Der sichere Ort" im Sitzen oder Liegen, z. B. vor dem Schlafengehen
  • Tag 8-14
    einmal täglich Imaginieren ohne Video-Anleitung im Sitzen oder Liegen, im Stehen oder Gehen, bei möglichst entspannter Stimmung
  • ab Tag 14 bei konkretem Angsterleben zwischen 0-25 (auf der "Intensitätsskala" deiner erlebten Angst von 0-10) Einsatz der Imagination "Mein perfekter Ort des Schutzes" ohne Lese- bzw. Video- Anleitung (bis Angst spürbar schwächer wird)
  • ab 4 Wochen: Einsatz bei "mittlerer Angst" (25-50)
  • ab 8 Wochen: Einsatz bei "mittelstarker Angst" (50-75)
  • ab 12 Wochen: Einsatz bei "starker Angst" (75-100)

Imagination "Der sichere Ort"

Entspannungstechnik "Autogenes Training"

Entspannungstechnik "Progressive Muskelentspannung"


 

Angst-Therapie-Kurs für Zuhause

Das sogenannte KERBEROS-PROGRAMM wurde nach jenem Höllenhund aus der griechischen Mythologie benannt. – Kerberos bedeutet übersetzt: "der Furchtbare". Die dreiköpfige Bestie soll im Auftrag des Totengottes die Hölle bewachen. Das sogenannte Kerberos-Programm besteht aus drei Angst-Therapie-Einheiten. In der Drei-Schritte-Anleitungen kann man schrittweise lernen, mit eigenen Angstgefühlen sicher umzugehen.

 
 
Zum Seitenanfang