Selbsthilfegruppen in der Steiermark

Eine Zusammenstellung der Selbsthilfe Steiermark

In der Gemeinschaft einer Gruppe finden Betroffene nicht nur "Menschen zum Reden". Sie haben nicht länger das Gefühl, mit ihren Problemen alleine zu sein. Durch den vertrauensvollen Austausch entsteht ein Gefühl der Aufgehobenheit und Geborgenheit. Selbsthilfegruppen geben gegenseitige Hilfe und Unterstützung. Die Mitglieder haben häufig ein Netzwerk aufgebaut, das auch im Alltag Hilfe sichert. Man unterstützt sich dort, wo professionelle Hilfe endet.

Selbsthilfegruppen stärken das Selbstwertgefühl des Einzelnen. Jeder trägt entsprechend seiner Fähigkeiten zum Gelingen der Gruppenarbeit bei und erlebt sich so als aktiv, kompetent und leistungsfähig.


Kontaktdaten und aktuelle Termine:

 
 
Zum Seitenanfang